Pfarrerinnentag

in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

            

Wir sind

Uns ist wichtig

Aktuelles

Unser Studientag

Wir sind Mitglied

Leitungsteam

Kontakt Impressum

Archiv

Der Studientag am 20. März 2013 im EVAngelischen Frauenbegegnungszentrum

Essen, um zu leben - Überraschende Perspektiven zum Abendmahl

mit Dr. Andrea Bieler und Arbeitsgruppen am Nachmittag

Insgesamt waren 43 Kolleginnen für den Tag angemeldet. Leider mussten einge aus gesundheitlichen Gründen absagen. Dafür kamen drei Kolleginnen, die nicht auf der Liste standen, und so waren es schließlich 37 Teilnehmende und zusätzlich 4 Mitglieder des Leitungsteams, die Referentin und die 3 Leiterinnen der AGs 2-4. Aus dem Leitungsteam konnten krankheitshalber Karin Böhmer und Gunda Höppner gar nicht teilnehmen. Angelika Meder musste früher gehen. Insgesamt haben wir aber die notwendigen Verschiebungen in der Aufgabenverteilung ganz gut hingekriegt und gemeinsam einen sehr interessanten Studientag erlebt.

Sehr schön war, dass die Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten, Frau Scherf, zu uns gekommen war, ein Grußwort sprach und den Vormittag mit uns verbringen konnte.

Leider können wir in diesem Jahr den Vortrag von Dr. Andrea Bieler nicht einstellen. Daher hier der Hinweis auf das Buch, in dem ihre Erkenntnisse ausführlich gelesen werden können: Andrea Bieler, Luise Schottroff: Das Abendmahl, Essen, um zu leben, Gütersloher Verlagshaus, 29,95 Euro. - Wie ihr weitere Monographien von Andrea Bieler finden könnt, wisst ihr vermutlich alle :-)

Aus dem Leitungsteam ist in diesem Jahr Angelika Meder ausgeschieden. Danke, Angelika, für dein Engagement im Leitungsteam!

Wieder gewählt wurden Karin Böhmer, Christine Harmert, Gunda Höppner, Dr. Kerstin Söderblom und Ingeborg Verwiebe. Neu gewählt wurden Silke Schrom und Sylvia Winterberg.

Hier geht es zu links betreffend "Brotsegnung" und "Abendmahlsliturgie in Rüsselsheim" - beides zugeschickt von Hanne Köhler.

Einige Bilder vom Tag.... zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken, dann am Rand oder mit der Pfeiltaste weiterklicken.